Einschießen

Waffe einschiessen Repetierer Selbstlader Mehrlader Revolver PistoleEs gibt unterschiedliche Gründe, weshalb eine Büchse einzuschießen ist. Wegen einem neuen Zielfernrohr, dem Wechsel eines Munitionsloses oder einer neuen Munitionssorte, vielleicht ist die Büchse auch auf den Boden gefallen oder wurde einige Jahre nicht mehr verwendet.

Ablauf des Einschießens Ihrer Büchse

Sie verabreden sich mit mir an Ihrem oder an meinem Stammschießstand (in Gießen) und bringen außer Ihrer Büchse, mindestens 15 Schuss der Munition mit, die Sie in Zukunft verwenden wollen.
Ich schieße Ihre Waffe auf den Zentimeter genau ein. Z.B 5 cm hoch auf 100 m.
Dann schießen Sie selber mit der Büchse um sicher zu gehen, das Ihre Anforderungen erfüllt wurden.

Wenn Ihre Büchse streut und daher kein befriedigendes Ergebnis erzielbar ist, kann es an folgendem liegen, was behoben werden kann:
Der Schaft liegt am Lauf an; Die Systemhülse liegt locker im Schaft; Die Zielfernrohrmontage ist gelockert; Das Zielfernrohr ist defekt; Die offene Visierung ist locker; Der Lauf ist ausgeschossen; Die Laufmündung ist beschädigt; Der Lauf ist verschmutzt; Der Verschlussabstand ist zu groß; Die Geschosslänge der Munition passt nicht zum Drall des Büchsenlaufs.
Zwar nicht in diesem Umfang aber ähnlich gilt geschriebenes auch für Revolver und Pistolen.

Bei variablen Zielfernrohren, die ihr Absehn in der 2. Bildebene haben, besteht die Möglichkeit einer Treffpunktverlagerung.
Z.B. beim Wechsel von 6x auf 12x bis zu 20 cm auf 100 m.  Dies kann beim Einschießen gegen zusätzliches Entgelt und ein plus von 10 Schuss Munition mit überprüft werden.

Preisgestaltung

Einschießen in Gießen mit Einzelverabredung, 139,- EUR
Einschießen in Gießen, Mittwochs, 79,- EUR
Einschießen in Gießen mit einer Teilnehmergruppe von 5 – 7 Pers., 64,- EUR pro Person

Einzelverabredung bei Ihnen, 100,- EUR + einfache Fahrstrecke, 1,- EUR / Km
Verabredung bei Ihnen, mit einer Teilnehmergruppe von 5 – 7 Pers., 64,- EUR pro Person
+ einfache Fahrstrecke, 1,- EUR / Km

Alle Preise gelten incl. Ust.

Ausgeschlossen sind folgende Waffen: Blaser R93 und alle Langwaffen mit mehr als einem Büchsenlauf. Ausgeschlossen ist selbst geladene Munition. Wer mir besagte Munition zum Einschießen unterschiebt und es zu einem Unfall kommt, trägt alle Kosten die dadurch entstehen werden. Dies ist fester Bestandteil des Angebots.
(Selbstverständlich können Sie Ihre R93 und selbstgeladene Munition selber, unter meiner Anleitung erfolgreich einschießen.)